Factsheet #DigitaleDemokratie – Wahlmanipulation erklärt

Thomas Dürmeier #fairoderfake, Bildung, Demokratie, Digitalisierung, M@nipulation, Publikation

Unsere Hintergrundstudie als Factsheet wie digitale Wahlmanipulation  über Facebook und Co gemacht wird   Download der Studie Hier Klicken digitale demokratie, klar, fair statt fake, sicher, aber warum denn eigentlich und was hat das zu bedeuten? digitale demokratie bezieht sich auf die zunehmende Digitalisierung, durch welche, ob in Deutschland oder global, immer mehr Bereiche des gesellschaftlichen Lebens in digitalen Räumen stattfinden. So natürlich auch die Prozesse, welche für politische Meinungsbildung und eine funktionierende Demokratie zuständig sind. Diese Entwicklung wurde zusätzlich verstärkt durch die Corona-Pandemie. Die Beschränkungen von sozialer Interaktion verlagert gesellschaftliche Interaktion zunehmend ins Digitale.  Dies betrifft auch die Verlagerung des Wahlkampfes in den digitalen Raum, welche in Deutschland bereits während der letzten Bundestagswahl 2017 beobachtbar war, jedoch in diesem Jahr aufgrund der Pandemiebedingungen von …

Wahlabend ABGESAGT, kaum Anmeldungen, 26.9. in der W3

Thomas Dürmeier Demokratie, M@nipulation

Leider musssten wir den Wahlabend absagen, da wir bisher keine Anmeldungen und Rückmeldungen hatten. Schade, aber vielleicht klappt es bei der nächsten Bundestagswahl ohne Corona.   Was kommt nach Merkel aus Berlin? Gemeinsamer und offener Politikabend zum Austausch, Klönen und Networken Live-Übertragung der Hochrechnungen, Berichte von Phoenix Gastkommentare aus Hamburg und der Schweiz von NGOs und der Zivilgesellschaft   Sonntag, 26. September, ab 17.30 Uhr, W3 Saal Unsere Gäste ab ca. 18.30 Uhr: Ueli Gähler, Multiwatch Basel/Schweiz, Autor von „Das Schweizer Konzernhandbuch“   Esther Yungsung Lisa Rüdenm, Geschäftsführerin der W3, Hamburg   Thomas Schönberger, Umwelthaus Am Schüberg, Hamburg   Plus Überraschungsgäste   Allgemeines W3-Hygienekonzept 3G Gerne anmelden für Getränke unter anmeldung AT goliathwatch.de.  Bestand von Getränken gegen Spende vorhanden. Rückfragen gerne an Thomas im Goliathwatch Büro unter der …

17. – 26. September: 13. Hamburger Klimawoche – Goliathwatch mit Bildungsveranstaltungen dabei

Marten Eggers Allgemein

Vortragsveranstaltung am 23.09.21, Escape Game Climate am 24.09.21 und Stadtrundgänge am 21. und 23.09.19 im Rahmen der 13. Hamburger Klimawoche Vom 17. bis zum 26. September findet in Hamburg zum dreizehnten Mal die Klimawoche statt. Es ist Europas größte Klima-Kommunikationsveranstaltung mit zahlreichen gestaltenden Akteur:innen und Besucher:innen, die gemeinsam zukunftsfähige Ideen bewegen, Alternativen denken und Innovationen kommunizieren, um eine globale nachhaltige Entwicklung zu fördern. Goliathwatch beteiligt sich wie in den letzten Jahren mit einer Reihe an Bildungsveranstaltungen: 21.09. 19:00 – 20:30 Uhr Online Klimarundgang Hamburg in Kooperation mit Arbeit und Leben Hamburg 23.09., 19:00 – 21:00 Uhr Workshop „Rettet Klima die Wirtschaft?“, Realveranstaltung im Seminarraum der W3 (Nernstweg 32-34, 1. Stock). Am 23.09. findet für Schulklassen zudem noch ein weiterer Stadtrundgang durch die Hafencity statt, welche …

Escape Game Climate, Freitag, 24.9. in der W3

Thomas Dürmeier Bildung, Klimakatastrophe

Escape Game Climate Datum: Freitag, 24. September 2021, 16 Uhr (Ende ca. 20 Uhr) Ort: Werkstatt 3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona Seminarraum, 1. Stock Rollen- und Planspiel zu Wirtschaft, Politik und Klima: Kannst du als Bundeskanzler:in mit deinem Team aus der Klimakatastrophe entkommen? Weitere Informationen hier: https://goliathwatch.de/bildung/490-2/ Referent:in: Dr. Thomas Dürmeier (Volkswirt), Marten Eggers (Sozialpädagoge) Anmeldung unter anmeldung AT goliathwatch.de

Jetzt unterschreiben für fairen Wahlkampf – Petition an die neue Bundesregierung

Thomas Dürmeier Demokratie, Digitalisierung, Kampagne

Nutzerdaten schützen – Wahlmanipulation verhindern! … daher Petition jetzt unterschreiben. Wir fordern faire Wahlen im digitalen Raum. Wahlmanipulation durch Trolle, social bots und Micro-Targeting untergraben die Demokratie. Die neue Regierung muss ein Gesetz erlassen, die derartige Wahlmanipulation zukünftig verbietet.   Bitte aktivieren Sie JavaScript und laden die Seite neu. Per Handy gehts auch hier lang: Beispiele: US-Präsidentschaftswahlen 2016: Trollfabriken in Russland streuen massiv Falschmeldungen gegen Hilary Clinton, Trump nutzt manipulatives Micro-Targeting, , Cambridge Analytica-Skandal Weitere Beispiele: Brexit, gezielte Ansprache rechter Zielgruppen durch Jens Spahn, usw.

Verschoben Nicht 27. August, sondern Nov und März hybrid: Studientag sozial-ökologische Transformation – Wege

Marten Eggers Bildung

Wie kommen wir politisch zu einer gerechten Welt? Zukunftsstrategien zwischen Mut zum Wandel und Hindernissen. Workshops und Podiumsdiskussion mit Gastrefert:innen Dr. Daniel Dahm und weiteren Gästen   Hybridveranstaltung im Rahmen der SÖT-Bildungstage Hamburg Freitag, 27. August 16.00 Uhr (Ende 20 Uhr) Haus der Kirche, Max-Zelck-Str. 1   Anmeldung bitte bei Jörg Ostermann-Ohno: j.ostermann-ohno@nordkirche-weltweit.de   Wir wollen das Pariser Klimaziel von 1,5-Grad erreichen, mit einer Abkehr von den Hartz IV-Reformen eine sozial gerechtere Welt erreichen oder das Ertrinken im Mittelmeer beenden. Wie kommen wir in die bessere Welt? Welche Aktivitäten sind erfolgreich und funktionieren? Wo liegen die Hindernisse, die wir überwinden müssen? Was können wir solidarisch tun, um eine bessere Welt zu erreichen? An diesem Nachmittag wollen wir unsere gemeinsamen Erfahrungen austauschen. Wir sprechen mit Dr. …

Wahlwerbungsprüfsteine – digitale Gefahren der Wahlmanipulation

Thomas Dürmeier Demokratie, M@nipulation

Hamburg, 27. Juli 2021.   Hier ist die Studie downloadbar Pressemitteilung von heute zur Publikation Gefahren der digitalen Wahlmanipulation Goliathwatch befragte die Parteien im Bundestag zu ihrem Onlinewahlkampf – große Offenheit gegenüber illegitimer Wahlwerbung bei CDU/CSU und FDP– gute demokratische Standards bei Grünen, Linken und SPD Pressefotos verfügbar unter https://goliathwatch.de/presse/presseinfo/ Hamburg, 26. Juli 2021. Die Hamburger Nichtregierungsorganisation Goliathwatch hat die Parteien im Bundestag zu ihrem digitalen Wahlkampf befragt. Trotz der Reaktion auf die Wahlbeeinflussung im Brexit oder bei Donald Trump, bestehen weiterhin Regelungslücken beim Wahlkampf über Facebook, Instagram oder Youtube im Vergleich zu Radio, TV oder Print. Während Grüne und SPD sich klare Selbstverpflichtungen gegeben haben, verweigerten CDU und CSU ihre Auskunft trotz Protesten von Goliathwatch bis heute. Goliathwatch hat die Antworten der anderen Parteien …

06. September: Vermögenssteuer verstehen – digital – Gesprächsabend

Marten Eggers Bildung, Wirtschaftswissen

Online-Vortrag und Diskussion Montag, 06. September 2021, 19:00 Uhr Reihe „Wirtschaft verstehen für alle“ Wie sinnvoll wäre die Wiedereinführung der Vermögenssteuer?   Die Vermögen der Superreichen wachsen und einige Parteien planen die Reaktivierung der Vermögenssteuer. Ist das Sozialneid oder der effiziente Schritt für das Bezahlen der Corona-Schulden? Oder ist es das Ende des Mittelstandes und kleiner Hausbesitzenden?   Wir wollen die Argumente pro und contra einer Vermögensbesteuerung verstehen und uns Grundlagen der Steuerpolitik gemeinsam erarbeiten. LOGIN Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/89615864794?pwd=MlNiYS9CdURwYXRqWTR1K2xhcTlzUT09 Meeting-ID: 896 1586 4794 Kenncode: 132403   Unser Einführungsabend bietet einen Zugang zu einigen Grundfragen der Wirtschaft. Wir lesen gemeinsam im Vorfeld einen Zeitungsartikel aus dem Wirtschaftsteil, den wir dann gemeinsam verstehen wollen. Diesmal aber nicht notwendig, aber sehr gut zur eigenen Vor- oder Nachbereitung. Textvorlage …

14./27.08. + Okt: Gerechte Welt = SÖT-Bildungstage

Thomas Dürmeier Allgemein

Den Wandel gestalten – Gutes Leben braucht Sozialökologische Transformation Wie schaut eine sozial und ökologisch gerechte Welt aus? Wie kommen wir dorthin? Die SÖT-Bildungstage bieten mit zwei Veranstaltungen und einem Theaterabend Raum für Impulse, Reflexion und Diskurs. Mit den Hauptreferent*innen: Barbara Sennholz-Weinhardt (Wirtschaftsreferentin, Oxfam Deutschland), Dr. Daniel Dahm (Umweltaktivist, Unternehmer, Wissenschaftler aus Berlin) und Rachel Knaebel (Journalistin, BastaMag, Paris/Berlin) werden Alternativen für und Wege in eine bessere Welt thematisiert, vollehalle – Die Klimashow, die Mut macht zeichnet sodann ein mögliches Happy End! Achtung: der erste Tag am 13. August wurde auf den Oktober verschoben.   Der Werbeflyer zum Download: Flyer SÖT-Bildungstage (Achtung: 13. August nicht mehr aktull, jetzt erster Tag im Oktober) Anmeldung und Kartenreservierung für das Theater „vollehalle“ bitte bei: Jörg Ostermann-Ohno, j.ostermann-ohno[at]nordkirche-weltweit.de oder …

14. August: Klimashow „vollehalle“ in Hamburg

Thomas Dürmeier Allgemein

Theaterabend im Rahmen der SÖT-Tage Hamburg mit der innovativen und preisgekrönten Klimashow aus Berlin.   vollehalle – die Klimashow, die Mut macht Ein inspirierender Abend mit dem Theater aus Berlin und einem Happy End zur Klimakatastrophe. Am 14.08.2021, 19:00 Uhr in der Christianskirche Hamburg-Ottensen, Kloppstockplatz macht die Show im Rahmen der Sozial-Ökologischen Tage Hamburg Lust auf den konstruktiven Aufbruch – mit spannenden Wendungen und genialen Dialogen. Karten gibt’s hier (15 Euro, ermäßigt 7,50 Euro, 0 Euro bei neuer Fördermitglied): Jörg Ostermann-Ohno, j.ostermann-ohno[at]nordkirche-weltweit.de Noch nicht überzeigt, hier geht’s zum Trailer der Show Für die ersten 10 Fördermitgliedschaften sind die Karten in Hamburg kostenlos. Hier gehts zur Goliathwatch-Fördermitgliedschaft. Bitte beachten: Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln ist eine Anmeldung wie auch ein tagesaktueller Corona-Test oder der Nachweis der vollständigen …