On Tour – Wendlandpartie: Escape Room Climate mini – 26. Mai bis 6. Juni

Thomas Dürmeier Allgemein Leave a Comment

Wir sind auf Tour und im Wendland. Beim Storchenbräu in Kussebude gibt es unseren Mini-Escape Room Climate, unseren kleinen Infostand und zahlreiche Antworten auf große Fragen. Wir freuen uns mit vielen Menschen ins Gespräch zu kommen. Wie geht eine Wirtschaft für alle Menschen – ohne das dabei unser Weltklima nein danke sagt. Alle weiteren Infos hier: wendlandpartie.de

Bildungsprogramm Mai bis August 2022- digital und real

Thomas Dürmeier Allgemein, Bildung

  Unser aktuelles Bildungsprogramm. Hier wieder zum Ausdrucken als PDF. Bildungstermine zum Ausdrucken – hier klicken. Stand 24. Mai 2022- kurzfristige Änderungen sind möglich, daher bitte immer aktuelle Infos auf der Homepage kontrollieren. Unser kleines Team freut sich auf Support.   Unsere Highlights 26. Mai bis 29. Mai und 3. Juni bis 6. Juni: Wendlandpartie – Mini-Escape Room Climate, Infostand von Goliathwatch in Kussebude. 1. Juni, 18 Uhr. „Krieg oder Frieden – wo verdienen Konzerne mehr Geld? Oder kann ein Hafen Frieden exportieren?“ Vortrag in der Flussschifferkirche Hamburg, U-Bahn Baumwall. Teil des Hamburger Tribunals. Digital am 27. und 30. Juni, 19 Uhr: Tage für Sozial-Ökologische Veränderung (SÖT): mit Dorothee Häußermann, Klimaaktivistin, und Julia Thrul, Wirtschaftsreferentin, Oxfam Deutschland. Anmeldung an: j.ostermann-ohno AT nordkirche-weltweit.de Samstag, 2. Juli 16 …

Premiere: 8.5. Rundgang Reichtum, Armut – ohne Alternative? Sonntag, 8. Mai, 15 Uhr

Thomas Dürmeier Allgemein Leave a Comment

Hamburg anders erleben – ein Bildungsprojekt für Wirtschaftsgerechtigkeit von Goliathwatch e.V. Anmeldung unter: anmeldung AT goliathwatch.de Woher kommt Reichtum? Kann ich aufsteigen oder nur wenige? Oder müssen viele arm bleiben? Was kann ich für Reichtum für alle tun? Vom größten Bismarck-Denkmal der Welt über die Ludwig-Erhard-Straße und unsere GLS Hausbank bis zum Alsterhaus und der Cum-Ex-Warburg-Bank Vom Schatten der Kolonialzeit, über marktlibertäre Reformen, Finanzmärkte, Wirtschaftskriminalität wie CumEx, guten und weniger guten Hamburger Superreichen, alternativen Lebensformen und positiven Alternativen. Dr. Thomas Dürmeier (Volkswirt) geht mit dir zweieinhalb Stunden durch die Alt- und Neustadt von Hamburg und zeigen, Orte, Geschichte und Zusammenhänge für alle verständlich auf. Der Rundgang zeigt Hamburger Orten unter der Frage von Armut und Reichtum. Wir wollen Alternativen aus Hamburg vorstellen und mutmachende Perspektiven …

ENTFÄLLT Fr, 22. April: SÖT-Tage Hamburg – den Wandel gestalten

Thomas Dürmeier Allgemein Leave a Comment

AKTUELL (19.4.) Leider mussten wir wegen der geringen Anmeldezahlen den 22. April absagen. Wir planen die Veranstaltung im Sommer oder Herbst nachzuholen. Freuen uns aber über Rückmeldung. —   Gutes Leben braucht Sozialökologische Transformation Wege in eine bessere Welt Impulse, Workshops und Diskussion Zukunftsstrategien zwischen Mut zum Wandel und Hindernissen Freitag, 22. April 2022 / 16 bis 20 Uhr     Hier der Link zur eigentlichen Veranstaltungswebseite, zu allen weiteren Infos und unser Werbevideo Der Tagungsort: Haus der Kirche Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein Max-Zelck-Str. 1   Das Programm 16.00 Uhr Begrüßung 16.30 bis 17.45 Uhr Workshops zu öko-sozialen Handlungsfeldern und Lösungen Ungleichheit und Verteilungsgerechtigkeit realisieren (Heide Pusch, Diakonie) Digitalisierung – wie geht sozial-ökologisch gerechte Digitalisierung in Hamburg? N.N.) Zukunft der Meere (Antje Boetuis anfragen) Bildung – welche …

Facebook greift Goliathwatch an – Zensur gegen digitale Menschenrechte?

Thomas Dürmeier Allgemein

Warum hat Facebook unsere Facebook-Infos gesperrt? Wie bekommen wir dort unsere Meinungsfreiheit zurück? Es war eine kleine Email. Facebook sperrt ihre Seite, weil wir angeblich „betrügerisch, irreführend oder gesetzeswidrig Informationen“ verbreitet hätten. Wir sind uns keiner Schuld bewusst. Seit fünf Jahren posten wir zu Ungerechtigkeiten von Konzernriesen und für Menschenrechte. Einfach unsere Posts auf Twitter vergleichen, die fast immer identisch mit unseren Facebook-Posts waren. Hier gehts zu unserem Twitter-Account. https://twitter.com/goliathwatch Beispiele unserer Facebook-kritischen Posts vom 25. Januar 2022 (hier auf Twitter).   Beispiel unserer Posts. Hier zur CEO-Studie gegen Facebook- und Co. Lobby in der EU. (hier auf Twitter, 18. Januar 2022).   Beispiel zu Anti-Facebook von Jan Böhmermann, die wir super fanden und unser Hashtag #fakebook, #hatebook   Im Gegensatz zum berühmten ZDF-Moderator Jan …

100 Mrd. für Kriegskonzerne – demokratische Kontrolle nun auch ausbauen!

Thomas Dürmeier Allgemein

Bild: Von Dwight Eisenhower, a U.S. government employee acting in the course of his official duties. – en.wikipedia.org, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18766868   Die Bundesregierung will angesichts des Angriffskriegs Putins gegen die Ukraine den bundesdeutschen Militäretat auf um 100 Mrd. ausweiten. Bundesdeutsche Rüstungskonzerne wie Rheinmetall, Airbus, Heckler & Koch, Krauss-Maffei Wegmann uvm. werden nach dieser Ankündigung erstmal die Sektkorken knallen lassen. Krieg ist für Rüstungskonzerne das beste Geschäft. Die tödliche Kombination aus Waffenverkäufen und Krieg nannte der frühere US-Präsident Dwight Eisenhower „militärisch-industriellen Komplex.“ Die Interessen der Rüstungskonzerne treiben die Kriegsgefahr. Wenn nun die Bundesregierung enorm die Rüstungsausgaben steigert, muss aufgrund der schrecklichen Erfahrungen aus unzähligen Kriegen, die demokratische Kontrolle der Waffenkonzerne und der Bundeswehr ausgebaut werden. Die Skandale wie z.B. um die Waffenlieferungen von Heckler und Koch …

Aurubis und das Lieferkettengesetz – PM und Hauptversammlung, 17. Februar 2022

Thomas Dürmeier Allgemein

Wir bleiben am Ball. Was sagt der Hamburger Kupferriese Aurubis zu Menschenrechten, grünem Wasserstoff und vielen mehr? Wir sind im Bündnis wieder bei der Auktionärsjahresversammlung aktiv. Unsere Pressemitteilung: Pressemitteilung zur Aurubis-Hauptversammlung am 17.02.2022 hier als PDF zum Download Ist Aurubis auf das Lieferkettengesetz vorbereitet? Ausstieg aus Nussir-Mine als Reaktion auf Sami-Protest und Kritik von Nichtregierungsorganisationen / Aurubis muss nachhaltiger werden und in allen Bezugsländern von Kupferkonzentrat auf Umweltschutz und Menschenrechte achten Berlin/Hamburg/Köln/Münster/Göttingen – Ein knappes Jahr vor Inkrafttreten des nationalen Lieferkettengesetzes fordert ein zivilgesellschaftliches Bündnis die Aurubis AG auf, mehr Transparenz sowie menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltsmaßnahmen in der Kupfer-Lieferkette zu gewährleisten. Zur Hauptversammlung am 17. Februar haben die Christliche Initiative Romero (CIR), der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre, die Gesellschaft für bedrohte Völker, Goliathwatch …

17. – 26. September: 13. Hamburger Klimawoche – Goliathwatch mit Bildungsveranstaltungen dabei

Marten Eggers Allgemein

Vortragsveranstaltung am 23.09.21, Escape Game Climate am 24.09.21 und Stadtrundgänge am 21. und 23.09.19 im Rahmen der 13. Hamburger Klimawoche Vom 17. bis zum 26. September findet in Hamburg zum dreizehnten Mal die Klimawoche statt. Es ist Europas größte Klima-Kommunikationsveranstaltung mit zahlreichen gestaltenden Akteur:innen und Besucher:innen, die gemeinsam zukunftsfähige Ideen bewegen, Alternativen denken und Innovationen kommunizieren, um eine globale nachhaltige Entwicklung zu fördern. Goliathwatch beteiligt sich wie in den letzten Jahren mit einer Reihe an Bildungsveranstaltungen: 21.09. 19:00 – 20:30 Uhr Online Klimarundgang Hamburg in Kooperation mit Arbeit und Leben Hamburg 23.09., 19:00 – 21:00 Uhr Workshop „Rettet Klima die Wirtschaft?“, Realveranstaltung im Seminarraum der W3 (Nernstweg 32-34, 1. Stock). Am 23.09. findet für Schulklassen zudem noch ein weiterer Stadtrundgang durch die Hafencity statt, welche …