Team

Image

Dr. Thomas Dürmeier, geschäftsführender Vorstand und Campaigner

Promovierte als Volkswirt zur politischen Macht von Konzernen in der internationalen Politik an der Universität Kassel. Er war Gründungsmitglied und über 10 Jahre ehrenamtliches Mitglied im Vorstand von LobbyControl. Außerdem ist er einer der Initiatoren und Gründer des Netzwerkes Plurale Ökonomik und ist im wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland. Die Idee für Goliathwatch stammt von ihm und fußt auf seine langjährige Erfahrung im Bereich Konzernmacht und Wettbewerbspolitik. Er ist seit Gründung des Vereins geschäftsführender Vorstand und hat Goliathwatch schon vor der offiziellen Vereinsgründung gestartet und bereits die erste Kampagne zu Bayer und Monsanto ins Leben gerufen.

Image

Sven Perten, geschäftsführender Vorstand und Campaigner

Studierte Betriebswirtschaft und gründete in 2014 mit der purefood GmbH und der Marke Lycka sein eigenes Unternehmen mit dem er sich für eine Welt ohne Hunger einsetzen wollte. Als einer der Geschäftsführer leitete er das Unternehmen, welches er im Juli 2017 verließ. Das Thema Welthunger entfachte sein starkes Interesse für eine tiefergehende Analyse der Ursachen der großen Probleme unserer Zeit. In eigener Recherche und als Mitglied von Attac Deutschland, sowie der Deutschen Treaty Alliance hat er sich in letzter Zeit insbesondere mit dem Thema Handelspolitik und im speziellen mit Menschenrechten im Konflikt mit der Macht von Konzernen beschäftigt. Parallel zu seinem Engagement bei Goliathwatch studiert er Philosophie an der Universität Hamburg.

Image

Karin Walther, ehrenamtlicher Vorstand

Ist Diplom Ingenieurin Stadtplanung und Nachhaltige Regionalentwicklung. Seit 15 Jahren arbeitet sie als freiberufliche Dozentin, Trainerin und Moderatorin. Ihre Schwerpunkte sind Theorien sozialer Bewegungen und Methoden erfolgreicher politischer Arbeit. Seit 2007 ist sie Kursleiterin der „Attaca­demie“, einem einjährigen Qualifikationsprogramm für globalisierungskritische und entwicklungspolitisch Aktive. Seit 2011 ist sie im Vorstand der Bewegungsakademie. Seit 2008 übt sie Lehrtätigkeiten an der FH Eberswalde und den Universitäten Lüneburg und Kassel aus. Sie ist seit Gründung des Vereins ehrenamtliches Vorstandsmitglied von Goliathwatch.

 

Goliathwatch Aktive

Darüber hinaus unterstützen uns eine Reihe weiterer aktive Mitglieder vor allem in Hamburg, einzelne in Verden, Berlin, Frankfurt und Freiburg. Die aktive Mitarbeit bei Goliathwatch ist jederzeit möglich und erwünscht. Schreibt uns sehr gerne an david@goliathwatch.de