17. Juli – erste reale Klimastadtführung nach Corona

Thomas Dürmeier Aufklärung

Freitag, 17. Juli 2020 um 16:00 Uhr (Ende ca. 18:00 Uhr) (Eine Anmeldung unter david@goliathwatch.de wird erwünscht, da die Führung erst ab 5 Teilnehmenden stattfinden kann.) Was hat die Nikolaikirche mit Klima und Unilever zu tun? Stadtführung Klima und Konzernmacht – gemeinsam ins Gespräch kommen Welche Verantwortung tragen Konzernriesen für die Klimakatastrophe? Unser klima- und konzernkritischer Stadtrundgang als Beitrag zu #fridaysforfuture und zur Aufklärung über Konzernmacht und Demokratie gibt Antworten, Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten.Weitere Informationen zur Stadtführung hier. Thema: Klima- und konzernkritischer Stadtrundgang Hamburg Uhrzeit: Freitag, 17. Juli 2020 16 Uhr, HafenCity Hamburg Teilnahmebeitrag auf Spendenbasis: 5-9 Euro erwünscht Dank von der Stadtführung an den Hamburger Klimafonds für die Unterstützung.