Di, 13.12., Online: Angeschlagene Wirtschaftskreisläufe: Europäisierung statt Globalisierung?

Thomas Dürmeier Bildung Leave a Comment

Angeschlagene Wirtschaftskreisläufe: Europäisierung statt Globalisierung?   Veranstalter  Georg-von-Vollmar Akademie Datum Di. 13.12.2022 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Veranstaltungsart Digitales Format Kursnummer 22245026 Kursgebühr Teilnahme kostenfrei. Anmeldung erforderlich (Zoom-Link). Kursleitung Lisandra Flach Joachim Schuster Jürgen Matthes Thomas Dürmeier Durch die Globalisierung der Lieferketten sind Unternehmen in der Lage, viele Produktionsschritte in weit entfernte Länder zu verlagern – wie auch deren Sozial- oder Umweltkosten. Inzwischen basieren rund 80 Prozent des Welthandels auf globalen Wertschöpfungsketten. Beispielsweise ist Deutschland so stark in internationale Lieferketten eingebunden, dass die Elektronik-Branche, die Textil-, die Lebensmittel-, die Automobil-, die chemische und pharmazeutische Industrie und der Maschinenbau von Vorleistungen aus anderen Ländern abhängig sind. Viele für diese Wirtschaftsbranchen und den Alltag wichtige Produkte und Rohstoffe stammen aus anderen Weltstaaten (Kaffee z. B. aus Brasilien, …