Di, 11. Mai. Digital-Film “Coded Bias” 18 Uhr mit Filmgespräch

Thomas Dürmeier Aufklärung, Digitalisierung

Di, 11.05.2021, 18-21 Uhr, digital Online-Filmscreening mit anschließendem Gespräch “Coded Bias“ (2020, 86 Min) von Shalini Kantayya Film in Originalsprache Englisch mit engl. UT Gespräch in Deutsch Mit: Francesca Schmidt – Gunda-Werner-Institut, Matthias Spielkamp – AlgorithmWatch und Vertreter*in – Amnesty International Anmeldung per E-Mail an: info AT w3-hamburg.de Von algorithmusbasierten Bewertungs- oder Bewerbungsverfahren in Schulen, Gerichten oder Unternehmen über Gesichtserkennungssoftware in der Polizeiarbeit bis hin zu Social Scoring als Disziplinierungsmaßnahme ganzer Gesellschaften – der Einsatz von Algorithmen ist nicht nur vielfältig, sondern weltweit bereits voll im Gange. Die Dokumentation „Coded Bias“ begleitet Forscher*innen, Aktivist*innen und Anwält*innen, die sich weltweit für mehr Transparenz und Gerechtigkeit sowie politische Regelungen in Hinblick auf die Nutzung künstlicher Intelligenz einsetzen. Ausgangspunkt des Films bilden die Forschungsergebnisse der Computerwissenschaftlerin Joy Buolamwini, …