9. März: Film „The Great Hack“ online mit Expert*innen

Thomas Dürmeier Aufklärung, Digitalisierung

THE GREAT HACK Dokumentarfilm von Karim Amer und Jehane Noujaim (USA 2019, 113 Min, OT mit dt. UT) Online-Film mit Expert*innengespräch Di, 09. März 2021 18:00 Uhr (Ende ca. 21 Uhr)   Die Dokumentation „The Great Hack“ analysiert die politische Manipulationsmacht, die aus dem geschickten Einsatz von sozialen Medien in Wahlkämpfen oder Kampagnen resultiert, und die Rolle, die unsere persönlichen Daten dabei spielen. Inwieweit können datenverarbeitende Firmen wie Cambridge Analytica Wahlentscheidungen beeinflussen? Sind sie tatsächlich mit verantwortlich für den Wahlsieg Donald Trumps oder den Brexit? Im Anschluss an das Filmscreening wollen wir darüber diskutieren, ob die Auswertung persönlicher Daten noch als legitime Wahlkampfmaßnahme gewertet werden kann und was das eigentlich für die Demokratie bedeutet.   Die Veranstaltung ist Teil einer monatlichen Filmreihe, die sich kritisch …

Di, 9. Feb – Film SOCIAL DILEMMA

Thomas Dürmeier Aufklärung, Demokratie, Digitalisierung, M@nipulation

  Dokumentarfilm von Jeff Orlowski (USA 2020, 93 Min, Deutsch + OT mit dt. UT) Anmeldung an info@w3-hamburg.de   Film Di, 09.02.2021 18:00 – 21:00 Mit: Dr. Julian Jaursch – Stiftung Neue Verantwortung und Experte für DarkAds und digitale Wahlwerbung und Amber Macintyre – Tactical Technology Collective, Moderation: Thomas Dürmeier – Goliathwatch e.V.   Die Doku „The Social Dilemma” kritisiert die Folgen sozialer Medien für die Gesellschaft. Entsteht mehr Hate und Fake, damit Digitalkonzerne mehr Werbung verkaufen können? Zerbricht unsere Öffentlichkeit, weil Algorithmen uns in Social Communities ohne sozialen Austausch einfangen? Und wie gefährdet dies demokratische Wahlen?   Viele Insider der Tech-Branche, wie zum Beispiel ehemalige Angestellte von Google, Instagram, YouTube, Apple, Twitter und Facebook, kommen dazu zu Wort. In einer Mischung aus Interviews und …

Google: Datenschutz-Washing oder das Ende von personalisierter Werbung?

Thomas Dürmeier #fairoderfake, Demokratie, Digitalisierung

Hamburg, 4. März 2021. Aufgrund der aktuellen öffentlichen Debatte zur Veränderung der Werbemechanismen beim Digitalgiganten Google haben wir heute dies kommentiert. Für uns geht die verhaltensmanipulative Werbung durch Google weiter, auch wenn sich einige Formelemente wie Cookies und die Werbegruppengrößen ändern. Wirksamer Schutz vor fairen Kaufentscheidungen oder politischen Wahlentscheidungen durch Online-Werbung entsteht so noch nicht. Die Gefahren von Online-Werbeskandalen wie Trump oder dem Brexit bestehen leider weiterhin. Nicht auf das „Datenschutz Washing“ des Digitalgiganten Google hereinfallen. Wer mehr zu den Gefahren von Onlinewerbung und digitaler Demokratie wissen will, einfach am Dienstag, 9. März zum digitalen Film-Abend plus Gespräch zum Brexit und dem Trump-Werbeskandal dazukommen. Anmeldung unter www.w3-hamburg.de Hier unsere heute Pressemitteilung.

Du hast Lust dich politisch zu engagieren? – Perfekt! Wir brauchen deine Unterstützung bei unserer neuen Kampagne

Thomas Dürmeier Allgemein, Demokratie, Digitalisierung, M@nipulation, Unterstützen

Für unsere neue Kampagne zum Thema Digitalisierung und Wahlmanipulation suchen wir Leute, die Lust haben in einem kleinen Team gegen die ganz Großen zu kämpfen! Was wollen wir mit der Kampagne? Digitale Konzernriesen wie Google oder Facebook machen Profit damit, dass Parteien oder politische Gruppen Abstimmungsergebnisse manipulieren können. Wie geht das? Die gesammelten Daten werden verwendet um mit zielgenauen Werbebotschaften deine persönlichen Wünsche und Gefühle anzusprechen, damit du im Interesse der Werbekunden handelst. Beim Datenskandal um die britische Wahlmanipulationsfirma Cambridge Analytica kam dies für alle ans Licht. Wir möchten, dass digitale Wahlwerbung reguliert wird und werden in diesem Kampf von der Bewegungsstiftung finanziell gefördert. Geld ist jedoch nicht alles. Wir brauchen dich! Wenn du also Lust hast dich mit der Macht der digitalen Konzernriesen und …

In guter Gesellschaft? – tracking und freie Wahlen

Thomas Dürmeier Demokratie, Digitalisierung, M@nipulation

Die Bundestagswahl 2021 wirft seine digitalen Schatten und wir wollen Licht ins Dunkel bringen. Welche Rolle spielt digitale Wahlwerbung der Konzernriesen? Werden wir manipuliert? Kann der Skandal Cambridge Analytica auch bei uns sich wiederholen? Wir haben die Grundlage für unsere Kampagne und wollen es wissen. Unser Ziel: Verbot manipulativer Online-Wahlwerbung. Das Problem: Beim traditionellen Wahlkampf sehen wir alle die gleichen Straßenplakate, schauen die gleichen Werbespots im Fernsehen und hören die gleichen Radiobeiträge. Wir können alle in der gleichen Öffentlichkeit darüber diskutieren und Wahlversprechen der Parteien bewerten. Digital ist die Welt anders. Parteien können auswählen, wem sie was zeigen oder welche Wahlversprechen sie wem geben. Die emotionalen Kipppunkte sind bekannt. Wie muss ich einen Menschen ansprechen, damit eine Veränderung des Wahlverhaltens effektiv und schnell erreicht wird. …

21. April: Webinar Login Amazon, Google und Co – Diskussionsabend zu Problemen und Alternativen

Thomas Dürmeier Aufklärung, Digitalisierung

Vortrag und Diskussion zur Konzernkritik an Digitalkonzernen wie Google, Facebook oder Amazon. Und was können wir dagegen tun? Google und Apple sollen uns bei der Entwicklung der zentralen Corona-App helfen. Datenschützer*innen schreien auf. Amazon bringt uns alles, obwohl die Geschäfte zu haben. Warum sollten wir das kritisieren? Hier die Login-Daten für Dienstag-Abend: Uhrzeit: 21.Apr.2020 07:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien   Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/84268919194?pwd=TzV1Vnl6MmwzSG12WHdxZVBWc2dVZz09   Meeting-ID: 842 6891 9194 Passwort: 3GSi5i Schnelleinwahl mobil +3227880172,,84268919194#,,#,370824# Belgien +3227880173,,84268919194#,,#,370824# Belgien   Einwahl nach aktuellem Standort +32 2 788 0172 Belgien +32 2 788 0173 Belgien Meeting-ID: 842 6891 9194 Passwort: 370824 Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kNB44FLep   Nach unseren erfolgreichen #HateSearch-Kampagne gegen die diskriminierenden Suchbegriffsvorschläge auf Google kommt mit Corona das Thema Digitalkonzerne wieder mit voller Wucht auf uns …