Mo, 1. März Corona-Märkte versagen?

Thomas Dürmeier Aufklärung

Online-Vortrag und Online-Diskussion:

Montag, 1. März 2021, 19 Uhr

 

Reihe „Wirtschaft verstehen für alle“

„Versagt die Marktwirtschaft bei Corona?“

 

Einführungs-Abend

 

In einem gemeinsamen Abend greifen wir das aktuelle Thema von Konkurrenzmärkten und deren Vor- und Nachteile bei der Entstehung und Lösung der Corona-Pandemie auf.

Die Grünen oder Markus Söder haben im Februar plötzlich planwirtschaftliche Schritte gefordert, aber agiert nicht die Politik schon stetig gegen Konkurrenzmärkte? Hat der Markt als Steuerungsmittel der Wirtschaftsakteure vor und bei der Corona-Pandemie versagt?

 

Sie wollen endlich einmal ohne Wirtschaftsstudium den Wirtschaftsteil der Tageszeitung verstehen und Sie wollen bei Wirtschaftsfragen mitreden können?

 

Unser Einführungsabend bietet einen Zugang zu einigen Grundfragen der Wirtschaft. Wir lesen gemeinsam einen Text aus der österreichischen Onlinezeitung Kontraste. Als Ergänzung empfehlen wir den Wikipedia-Artikel zu „Marktversagen“.

 

WICHTIG: Wg. der begrenzten Zahl der Plätze bitte anmelden.

Unter Eventbrite:

https://www.eventbrite.de/e/versagt-die-marktwirtschaft-bei-corona-tickets-140080894727

 

Beitrag auf Spendenbasis: 5 – 9 Euro

Referent: Dr. Thomas Dürmeier (Goliathwatch e.V.)

Veranstalter sind Goliathwatch e.V. und das UmweltHaus am Schüberg.

Texte: Kontast.at zum Marktversagen bei Corona

https://goliathwatch.de/kontrastat-2020-04-marktversagen-corona/

Als Ergänzung zur weiteren Einführung: Wikipedia-Artikel zum Marktversagen.https://goliathwatch.de/wikpedia2021marktversgan/