Finanzmärkte – verstehen. Mo, 1. Feb 19 Uhr

Thomas Dürmeier Aufklärung

Einführungs-Abend

In einem gemeinsamen Abend greifen wir das aktuelle Thema des ökologisch-sozialen Umbaus der Finanzmärkte und möglicher klimapolitischen Finanzkrisen auf.

Auf einem endlichen Planeten kann es kein endloses Wachstum geben und wir benötigen für unsere Lebensweise schon über zwei Planeten, aber Aktionenkursen kommen in der Tagesschau vor, Klimawerte kaum. Einige Ökonomen sprechen sogar von einer möglichen Finanzkrise wegen dem Ende vieler Investitionen in Kohle und Verbrennermotoren.

Wie funktionieren überhaupt Finanzmärkte? Sind sind Aktionen und Bonds? Oder ist das nur ein Casino für Superreiche? Welche Formen müssten passieren?

Sie wollen endlich einmal ohne Wirtschaftsstudium den Wirtschaftsteil der Tageszeitung verstehen und Sie wollen bei Wirtschaftsfragen mitreden können?

Unser Einführungsabend bietet einen Zugang zu einigen Grundfragen der Wirtschaft. Wir lesen gemeinsam einen Text zur „Carbon Bubble“ und „Deinvestment“ aus den Blättern für deutsche und internationale Politik und einen Lexikonartikel zu Finanzmärkten.

Veranstalter sind Goliathwatch e.V. und das UmweltHaus am Schüberg.

 

Montag, 1. Februar, 19 Uhr, (Ende ca. 21 Uhr)

Referent Dr. Thomas Dürmeier, Geschäftsführer Goliathwatch

ANMELDUNG: anmeldung@goliathwatch.de (für Folienzugang)

TEXTE zur Vorbereitung – bitte lesen und vorbereiten – alle als Download hier:

######

LOGIN ab 18.45 empfohlen für Mikrocheck.

Thema: Wirtschaft verstehen – Finanzmärkte

Uhrzeit: 1.Feb..2021 19:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/87565707247

 

Meeting-ID: 875 6570 7247

Schnelleinwahl mobil

+496938079883,,87565707247# Deutschland

+496950502596,,87565707247# Deutschland

 

Einwahl nach aktuellem Standort

+49 69 3807 9883 Deutschland

+49 695 050 2596 Deutschland

+49 69 7104 9922 Deutschland

+49 30 5679 5800 Deutschland

Meeting-ID: 875 6570 7247

Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kl7oNUZmo

######

Besprechen wir gemeinsam und lesen Ausschnitte gemeinsam: Jörg Haas und Barbara Unmüßig (Dezember 2020): Die “Carbon Bubble”: Finanzwirtschaft am Kipppunkt?, erschienen in »Blätter« 9/2020, S. 101-113. HIER ZUM DOWNLOAD

Als Ergänzung zur weiteren Einführung: Wikipedia-Artikel zu Finanzmärkten. HIER ZUM DOWNLOAD

Da wir keine Teilnahmebeiträge verlangen, würden uns trotzdem über eine Spende freuen. Fördermitglieder können z.B. umsonst beim Escape Game oder dem Klimarundgang teilnehmen.

Beitrag auf Spendenbasis: 5 – 9 Euro

https://goliathwatch.de/unterstuetzen/

 

PS: weitere Events:

Di, 9. Feb, 18 Uhr, digitaler Filmabend/Gespräch mit der W3 „The Social Dilemma“, Gast: N.N., Anmeldung über info@w3-hamburg.de

1. März, Montag: Nächster Termin: Versagt der Markt bei Corona – Wirtschaft verstehen. Was können Märkte und Konkurrenz? Und wo versagen sie und warum?