Einführungsseminar Konzernkritik am Samstag, 7. Februar 2020

Thomas Dürmeier Allgemein

Warum kritisieren wir Konzerne? Was sind unsere Lösungsperspektiven? Wie arbeitet Goliathwatch und wie erreichen wir eine Wirtschaft für Menschen und unsere Natur?

Wir bieten allen Interessierten einen spannenden Tag mit Inhalten, Diskussionen und Hintergründen an. Komm zum Einführungstag “Konzernkritik” am Samstag, 7. März, 10-17 Uhr in der W3 in Altona. Anmeldung unter david AT goliathwatch.de willkommen. Teilnahmebeitrag auf Spendenbasis. Möglicher Vorbereitungstext nach der Anmeldung.

Referent und Seminarorganisation: Dr. Thomas Dürmeier, Volkswirt

Programminhalte:

  • Wirtschaftliche Grundbegriffe
  • Wirtschaftsgeschichte der konzerngetriebenen Globalisierung
  • Akteure und Erfolge der konzernkritischen Bewegungen seit Babymilch und Nestle
  • Analyse von Konzernmacht in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
  • Alternativen zur Macht der Konzerne – von Wirtschaftsethik, Konsumentensouveränität bis Kapitalismuskritik
  • Arbeitsweise und Erfolge von Goliathwatch
  • Politische Methodik und Strategien